• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

4. Streetfood-Festival startet in Schneeberg

Event Es darf zwei Tage lang international geschlemmt werden

Schneeberg. 

Schneeberg. In der Innenstadt von Schneeberg darf am Samstag und Sonntag international geschlemmt werden - nach zwei Jahren Pause, kann das Streetfood-Festival jetzt wieder stattfinden. Es ist die mittlerweile vierte Auflage.

Die Organisatoren Stefan Unger und Rene Kießling von Schacht Events sind froh, dass es endlich wieder los gehen kann. An beiden Tagen geht es ab 11 Uhr los. Am Samstag geht's bis 22 Uhr und am Sonntag bis 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. In Summe sind beim Streetfood-Festival 15 Händler dabei, die mit typischen Essensständen, Garküchen und Foodtrucks vor Ort sind. "Aktuell haben wir die Herausforderung, dass viele Veranstaltungen nachgeholt werden und da ist es schwierig ansprechende und qualitativ hochwertige Händler zu gewinnen. Aber es ist uns gelungen, dass wir zum Streetfood-Festival gut aufgestellt sind", erklärt Unger. Wie Rene Kießling ergänzt, habe man diesmal asiatisches Essen mit dabei: "Wer gerne nach Thailand in Urlaub fährt, der wird sich wiederfinden, denn wir haben erstmalig thailändische Küche. Auch für die Mutigen haben wir etwas dabei, etwa Würmer und Insekten." Besucher können gespannt sein auf eine geballte kulinarische Vielfalt bei der die Entdeckerfreude geweckt wird.

Was die Umrahmung geht, wird es Musik geben und auch eine Tanzgruppe der City Dancers wird zu erleben sein. Man wolle für die ganze Familie etwas anbieten so Unger und so hat auch eine Hüpfburg organisiert und es wird Kinderschminken geben. Die Jüngsten können sich überraschen lassen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!