50. Geburtstag: Auch Hänsel und Gretel feiern mit

Festwoche "Villa Zwergenland" veranstaltet Märchenwanderung

Lauterbach. 

Lauterbach. Seit Wochen und Monaten planen Erzieherteam und Elternvertreter den 50. Geburtstag ihrer Kindertagesstätte "Villa Zwergenland" im Marienberger Ortsteil Lauterbach. Ein tolles Fest soll es werden mit vielen Überraschungen - das haben sich die Organisatoren auf die Fahne geschrieben. Gefeiert wird vom 17. bis 22. Juni mit einer Festwoche. Sie ist gespickt mit wunderschönen Angeboten.

Am Dienstag, den 18. Juni findet ab 15 Uhr ein Trödelmarkt in der Einrichtung statt. Am darauffolgenden Mittwoch gibt es eine Sponsorenveranstaltung für geladene Gäste. "Hierbei wollen wir unseren treuen Sponsoren einmal herzlich Dankeschön sagen", so Leiterin Ilona Franke. Am Freitag, den 21. Juni steht von 15 Uhr bis 16.30 Uhr die Erlebniswanderung in den Märchenwald auf dem Plan.

 

Eltern schlüpfen in Märchenrollen

Das Märchenprojekt, welches die Festwoche prägt und welches den Kindern Grimms Märchen näherbringen soll, findet in der Wanderung zur Waldhütte den Abschluss. Auf einem speziellen Pfad werden Eltern, welche in die Rolle verschiedener Märchenfiguren schlüpfen, den Steppkes begegnen. "Diese wiederum müssen die Märchen erraten und ihr Ergebnis und auf eine Karte eintragen. Damit sichern sie sich ein kleines Geschenk", verrät die Leiterin.

Zu dieser Wanderung sind alle Kinder, auch ehemalige Kindergartenkinder, herzlich willkommen. Gestartet wird im Kita-Gelände. Doch auch das ist längst noch nicht alles, denn am Samstag, den 22. Juni geht es im Rahmen eines Tages der offenen Tür von 9 bis 11 Uhr und ab 15 Uhr mit einem zünftigen Kinderfest noch einmal ordentlich zur Sache.

"Wir alle freuen uns sehr auf die Geburtstagsfeier und hoffen auf viele Gäste. Sicher ist es für so Manchem sehr interessant, zu sehen, wie sich unser Haus im Laufe der Zeit gewandelt hat", so das Erzieherinnenteam. Ein großes Dankeschön schon im Vorfeld an alle helfenden Hände.