500 Aufnäher als Zeichen für Engagement

Jugendfeuerwehr Nils Mittangk zeigt seine Sammlung

500-aufnaeher-als-zeichen-fuer-engagement

Oelsnitz. Die Freiwilligen Feuerwehren können ohne engagierten Nachwuchs auf Dauer nicht existieren. Das hat Nils Mittangk von der Jugendfeuerwehr Oelsnitz zum 150. Jubiläum vorbildlich in Szene gesetzt.

Über 500 Aufnäher für Dienstuniformen hat er weltweit gesammelt und ausgestellt. "Angefangen hat es mit einem Aufnäher von der Feuerwehr in Lübben im Spreewald, den ich im Feuerwehrmuseum erworben habe. Ich besitze einige Alben mit Exponaten aus Deutschland von Aachen bis Zwönitz, weltweit bis New York City", erläutert Nils.

Was ihm noch fehlt, ist ausgerechnet einer von den Kameraden aus Aue, die bisher für ihn keinen auftreiben konnten. "Mir hat schon mal ein Feuerwehrmann den Aufnäher direkt von seiner Uniform abgetrennt", schmunzelt der Zwölfjährige und würde gern auch noch seine Sammlung mit Aufnähern der Flughafenfeuerwehr Frankfurt am Main ergänzen.