6. Pöhlberglauf mit 135 Teilnehmern

Laufen Wintersportler Julia Belger und Valentin Mättig gewinnen

6-poehlberglauf-mit-135-teilnehmern
Start zum 6. Pöhlberglauf Foto: Thomas Fritzsch

Annaberg-Buchholz. Bei der nunmehr 6. Auflage des Pöhlberglaufes in Annaberg-Buchholz starteten am Fuße des Berges in Königswalde 77 Laufsportler. Während die 58 Kinder am Samstag Punkt 14.00 Uhr auf dem Bergplateau über einer Ein-Kilometer Runde ihren Sieger ermittelten.

Die anderen mussten sich über den 6,7 Kilometer langen Anstieg und einer Höhendifferenz von 395m, bei bestem Laufwetter hinauf zur Skihütte des gastgebenden SC Norweger Annaberg ins Visier nehmen.

Das am Ende die Leistungssportler aus dem Oberwiesenthaler Bundesstützpunkt die Nase vorn haben werden, war keine Überraschung. Mit einer Zeit von 29:05 Minuten war Valentin Mättig vom WSC Erzgebirge Oberwiesenthal, der sich bereits 2014 und 2015 in der Siegerliste einschrieb auch der erste der von den vielen Zuschauern im Empfang genommen wurde. Auf Platz 2 landete Franz Bergelt vom SV Neudorf, der mit 29:48 Minuten folgte.

Bergkönigin bei den Damen wurde Julia Belger vom WSC Erzgebirge, die sich im Kampf um ihren nunmehr 4 Sieg 14 Sekunden im Ziel vor der Lokalmatadorin und Titelverteidigerin Monique Siegel vom Gastgebenden Verein absetzen konnte. Mehr Infos unter: www.skiclub-norweger.de.