• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

6. Sächsischer Bergmanns-, Hütten- und Knappentag in Olbernhau

Event Stadt Olbernhau ist 2022 Ausrichter des 6. Auflage

Olbernhau. 

Olbernhau. Im nächsten Jahr steht der 6. Sächsische Bergmanns-, Hütten- und Knappentag in Olbernhau an. Dieses bedeutende Ereignis feiert damit erstmals in einer ausschließlich vom Hüttenwesen geprägten Stadt Premiere. Mit der Organisation dieses Events, zu welchem vom 9. bis 11. September eingeladen wird, haben derzeit der Sächsische Landesverband der Bergmann-, Hütten- und Knappenvereine e.V. und die Stadt Olbernhau - Mitten im Erzgebirge, Regiebetrieb Kultur und Tourismus, welche als Veranstalter fungieren, ordentlich zu tun.

Buntes Rahmenprogramm geplant

Geplant sind unter anderem der Große Bergmännische Zapfenstreich, ein Bergmannsplausch in der Saigerhütte, Tagestouren zu den Welterbestätten der Montanregion Erzgebirge, ein Treffen der Bergmannschöre, die Große Bergparade, ein buntes Rahmenprogramm mit Markttreiben und Handwerk sowie ein Abschlusskonzert mit der Erzgebirgischen Philharmonie im Rittergut. Die Gäste dürfen sich also auf viel Kurzweil zum Thema in einer geschichtsträchtigen Region freuen. Bereits jetzt wird auf das Festwochenende 2022 aufmerksam gemacht. "Wir freuen uns sehr, diese besondere Veranstaltung in unserer Stadt zu haben und werden alles dafür tun, sie zu einem unvergesslichen Erlebnis für Bürgerschaft und Gäste zu machen", sagte Udo Brückner von der Tourist-Information Olbernhau.

Zur Saigerhütte Olbernhau-Grünthal: Sie zählt seit Juli 2019 zu den Bestandteilen des UNESCO-Welterbes "Montanregion Erzgebirge/Krusnohori". Sie wurde 1537 im "grünen Tale oberhalb von Olbernhau" gegründet. Aus dem silberhaltigen Schwarzkupfer wurde in einem mehrstufigen Verfahren das Edelmetall herausgeschmolzen. 453 Jahre Montanindustrie prägten die Stadt und das Areal an der Saigerhütte. Es ist ein weltweit einmaliges Ensemble der Buntmetallurgie des ausgehenden Mittelalters.