• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

65-Jähriger vor Discounter niedergeschlagen: Polizei sucht Zeugen

Blaulicht Mann schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

Annaberg-Buchholz. 

Annaberg-Buchholz. Vor dem Eingangsbereich eines Discounters in der Großen Kirchgasse kam es Montagnachmittag zwischen einem 65-Jährigen und zwei unbekannten Männern augenscheinlich zu einer Meinungsverschiedenheit, infolgedessen das Duo auf den Mann einschlug und eintrat.

 

Täter flohen nach Angriff

Danach gingen die beiden Täter in Richtung Schutzteich davon. Der verletzte 65-Jährige wurde zunächst durch zwei Begleiter nach Hause und anschließend in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär behandelt werden muss.

 

Polizei sucht weitere Zeugen

Beide Männer wurden als ca. 1,70 Meter groß und schlank beschrieben und haben zudem kurze Haare. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und sucht weitere Zeugen.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Annaberg unter der Rufnummer 03733 88-0 entgegen.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!