• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

80. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion durch das faschistische Deutschland

Gedenken Wieder deutsche Truppen an Russlands Grenze

Marienberg. 

Marienberg. Am Dienstag, den 22. Juni, ab 11 Uhr, wird auf dem Markt in der Kasernenstadt Marienberg eine Protestkundgebung mit Infostand stattfinden. Es sollen Transparente, Plakate und Banner mitgenommen werden. Außerdem werden Friedenslieder in deutscher, russischer und englischer Sprache erklingen.

Wer für Frieden und Freundschaft mit Russland einsteht, ist zu dieser Veranstaltung eingeladen. Auf dem sowjetische Ehrenfriedhof in Chemnitz (Richterweg) können Blumen und Kränze zu Ehren der heldenhaften Roten Armee ab 16 Uhr niedergelegt werden, sowie an allen anderen Gedenkstätten der Opfer des Zweiten Weltkrieges.