80 Kameraden im Einsatz bei Garagen-Brand in Scheibenberg

Brand Feuer griff auf benachbarte Garagen über

Scheibenberg. 

Scheibenberg. Zu einem Garagenbrand wurden die Feuerwehren aus Scheibenberg, Oberscheibe, Schlettau und Crottendorf am Sonntagmorgen gegen 4:30 Uhr nach Scheibenberg alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte ankamen brannte eine Garage in voller Ausdehnung. Auch ein darin abgestellter PKW brannte vollständig aus. Das Feuer griff auf benachbarte Garagen über.

Mit mehreren C-Rohren und unter schwerem Atemschutz konnte der Brand zügig gelöscht werden. Im Einsatz waren zirka 80 Kameraden. Wie die Polizei berichtet, laufen die Ermittlungen zur Brandursache, der Schaden wird auf ungefähr 12.000 Euro geschätzt.