Ab Samstag haben Kufenflitzer ihren Spaß

Freizeit Eisarena lädt zum Gaudi nach Annaberg-Buchholz ein

Annaberg-Buchholz. 

Annaberg-Buchholz. Ab kommenden Samstag und noch bis zum 3. März kommen die Wintersportfreunde in der Eisarena Erzgebirge auf dem Annaberger Markt voll auf ihre Kosten. Hier haben nicht nur flinke Kufenflitzer ihre helle Freude, sondern die ganze Familie. Selbst die Jüngsten können mit "Pinguinen" selbstständig über das Eis gleiten und die Grundbewegung spielend und ohne Angst erlernen.

Auch das Umfeld lädt zum Verweilen ein:

Ein Häuschen im Fachwerkstil dient den Eisläufern zum Umziehen und Aufwärmen. Hier ist auch der Schlittschuhverleih untergebracht. Und da Schlittschuhlaufen hungrig macht, sorgt gleich nebenan ein Imbiss für das leibliche Wohl und die Versorgung mit Punsch und Glühwein sowie Tee. Zudem gibt es wie in den Vorjahren gewohnt, verschiedene Events wie Eisdisco und Faschingsgaudi, deren Termine Interessierte in der Tageszeitung und an den Aushängen an der Eisarena Erzgebirge finden.

Geöffnet hat die Eisarena Montag bis Freitag von 13 bis 19 Uhr. In den Winterferien beginnt der Gaudi täglich schon ab 10 Uhr. Samstag und Sonntag geht 10 bis 19 Uhr die Post ab. Für Gruppen und Vereine sind nach vorheriger Anmeldung Sonderöffnungszeiten möglich. Gruppen, Schulklasse, Kindergärten und Vereine sollten sich im Vorfeld anmelden.

Dienstags und donnerstags ist die Eisbahn von 8 bis 13 Uhr für den Sportunterricht und die Kindergärten reserviert. Lehrer und Betreuer von Gruppen erhalten den ermäßigten Preis für Erwachsene. Falls mehrere Klassen/Gruppen die Eisbahn in einem zusammenhängenden Zeitraum reservieren, ist das Eislaufen auch an einem anderen Tag möglich.