Advent im romantischen Schloss

Kultur Einladung zu den Weihnachtsmärkten

Schlettau. 

Kurzentschlossene können heute und morgen im Gelände des Schlettauer Schlosses einen romantischen Weihnachtsmarkt erleben. Heute um 14 Uhr geht's los. Dann schiebt der Schnitzverein die Pyramide an. Danach folgen Stollenanschnitt und die Eröffnung mit weihnachtlichen Weisen der Posaunenbläser. Um 15.30 Uhr kommt der Weihnachtsmann mit seinen Wichteln. 16.15 Uhr gibt's eine Darbietung des Kindergartens "Die Grünschnäbel" und um 18.10 Uhr das Turmblasen von der St. Ulrich Kirche. Morgen, am 1. Advent, lässt die Musikschule Fröhlich um 14 Uhr weihnachtliche Weisen erklingen. Um 15 Uhr gestalten die Kinder der Grundschule Schlettau ein Programm und um 16 Uhr sorgen die "Zschopautaler" für festliche Stimmung. Es lohnt sich ebenso die Weihnachtsausstellung im Schnitzerheim mit ihren Weihnachtsbergen und typischen Erzgebirgsfiguren zu besuchen. Auch das weihnachtlich geschmückte Schloss lädt mit seinen vielseitig gestalteten Räumen und Schauwerkstätten "Posamenten" und "Kräuterlikör" ein. Geöffnet ist das Schloss Samstag von 14 - 17 Uhr, Sonntag von 13 - 17 Uhr und das Schnitzerheim Samstag und Sonntag von 14 - 17 Uhr.

Am 2. Advent ab 15 Uhr wird der Weihnachtsmarkt in Dörfel auf dem Platz an der ehemaligen Schule eröffnet. 15.30 Uhr bieten die Dörfler Kinder ein kleines Programm, um 16 Uhr kommt der Weihnachtsmann und 17 Uhr offerieren die "Zschopautaler" weihnachtliche Klänge.