Adventsstimmung lockt ins Sehmatal

Kultur Hier gibt es Spannung, Spiel und Besinnliches

Sehmatal. Im Sehmatal ist es auch zur diesjährigen Adventszeit so richtig gemütlich. Überall in den Ortsteilen wird die Weihnachtszeit zünftig eingeleitet und mit vielseitigen Programmen gefeiert. Den Neudorfer Weihnachtsmarkt gibt es bereits am 1. Advent von 13 bis 19 Uhr zu erleben. Hier ist Adventsstimmung pur angesagt und die örtlichen Vereine sowie Händler sorgen dafür, dass auch kulinarisch alles passt. Um 16.30 Uhr lädt die Ev. - Luth. Kirche Neudorf zum Advents- und Weihnachtsliedersingen im Kerzenschein ein. Am 5. und 28. Dezember gibt es dann den Neudorfer Lichtlohmd im Neudorfer Kaiserhof. Der Erzgebirgsabend gehört traditionell zur Advents- und Weihnachtszeit im Sehmatal. Über 100 Mitwirkende singen, tanzen, musizieren zur Freude der zahlreichen Gäste. Ein Mundarttheaterstück rundet das vielseitige

Programm ab. Adventsliedersingen steht am 2. Advent um 16.30 Uhr in der Himmelfahrtskirche Cranzahl auf dem Programm. Damit wird ganz traditionell auf die Weihnachtszeit eingestimmt. In Sehma heißt der Weihnachtsmarkt am 3. Advent von 13.30 bis 18 Uhr auf den Festplatz an der Sparkasse die Besucher herzlich willkommen. Hier darf man sich auf stimmungsvolle Weihnachtsprogramme, Konzerte, Turmblasen und natürlich den Weihnachtsmann freuen. Am 25. Dezember 5 Uhr in der Frühe beginnen in den Kirchen des Sehmatales die Christmetten. Alle sind herzlich dazu eingeladen, an der Freude der Weihnachtsbotschaft teilzuhaben. An Freude teilhaben kann man ebenso im Cranzahler Familien- und Seniorenzentrum. Hier gibt es nicht nur in der Adventszeit tolle Freizeitbeschäftigungen, das ganze Jahr über setzt sich das Team des Zentrums für Familien ein.