AFD-Büro mit Farbe beschmiert

Polizei Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro

afd-buero-mit-farbe-beschmiert
Foto: Harry Haertel

Lugau. In Lugau im Erzgebirge ist ein Haus mit einem Parteibüro der Alternative für Deutschland (AfD) beschädigt worden. Die Fassade wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag über eine Länge von elf Metern und bis zu einer Höhe von 2,50 Metern mit schwarzer und brauner Farbe beschmiert. Den Angaben zufolge beläuft sich der Sachschaden auf rund 1000 Euro. Das Ladenlokal ist ein Büro des Landtagsabgeordneten Carsten Hütter.