Angebote aus einer Hand

Tourismus Gemeinsame Vermarktung ist eine große Chance

Zusammenhalt und gemeinsame Vermarktung werden in punkto Tourismus immer wichtiger. Das weiß Hartmut Krause als Projektmanager Tourismus in der Ile-Region Zwönitztal-Greifensteine ganz genau. Mit seiner Idee eines Online-Buchungssystems hat er auch die Bürgermeister der zur Region gehörenden 13 Kommunen hinter sich. Um mehr Gäste anzulocken wurde nicht nur die Vereins-Homepage touristisch erweitert, sondern auch das moderne Online-Buchungssystem ist so gut wie fertig.

Deshalb gibt's am 15. November um 19 Uhr im Volkshaus Gornsdorf eine Informationsveranstaltung für alle touristischen Leistungsträger der Region. Dazu erklärt Hartmut Krause: "Mit dieser Veranstaltung wollen wir über das neue, echt kostengünstige Buchungssystem, den verbesserten Internetauftritt sowie über die Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Erzgebirge informieren." Fragen wie: lohnt sich Tourismus auf dem Land und, ist Tourismus ein notwendiges Übel oder eine Chance sowie vieles mehr, werden beantwortet. "Durch ein geschlossenes Auftreten der Ile-Region Zwönitztal-Greifensteine im Erzgebirgs-Tourismus werden wir vorhandene Chancen und Potentiale im Sinne unserer touristischen Leistungsträger bündeln. Dazu wird diese Infoveranstaltung ein Schritt in die richtige Richtung sein", hofft Hartmut Krause und bittet: "Zeigen auch Sie mit Ihrer Anwesenheit, dass Sie für unsere gemeinsamen Interessen stehen. Lassen Sie uns in der Zwönitztal-Greifensteinregion ein gemeinsames Tourismusangebot der 13 Kommunen bündeln und bestimmen Sie mit, wohin die zukünftigen Gästeströme fließen."