Angebote für den Start in die Zukunft

Beruf Woche der Ausbildung vom 26. Februar bis 2. März

angebote-fuer-den-start-in-die-zukunft
Foto: FatCamera/Getty Images

Annaberg-Buchholz/Aue. Ausbildung klarmachen, so heißt es auch in diesem Jahr wieder in der Zeit vom 26. Februar bis 2. März anlässlich der Woche der Ausbildung. "Dabei gestalten wir den Zeitrahmen großzügig.

Denn für uns gehört die Woche der offenen Unternehmen ebenso dazu wie eine eigens initiierte Berufsorientierungs-Aktion mit Ausrichtung 'Mädchen in MINT-Berufen' - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Dort können Mädchen und selbstverständlich auch Jungen in einem Unternehmen der Region Berufsluft schnuppern und sich dabei an mehreren Stationen praktisch erproben", sagt Agenturchef, Siegfried Bäumler.

Am 27. Februar kann man in der Hauptagentur Annaberg-Buchholz und allen Geschäftsstellen ohne vorherige Terminvereinbarung von 8 bis 18 Uhr mit dem Berufsberater sprechen und sich Tipps und Unterstützung bei der Ausbildungssuche holen. Die Job Cafés in Annaberg-Buchholz und Aue, Postplatz 2a, bieten von 15 bis 18 Uhr freie Ausbildungsangebote an. Dieser Tag gehört auch dort den Schülern, die auf Ausbildungssuche sind.