• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Angebranntes Essen verraucht Wohnung

Blaulicht Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand in Annaberg-Buchholz

Annaberg-Buchholz. 

Annaberg-Buchholz. Am Mittwochmittag gegen 12:20 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Annaberg-Buchholz zu einer Rauchentwicklung auf die Große Kirchgasse alarmiert. Vor Ort angekommen, bestätigte sich die Rauchentwicklung. Angebranntes Essen war hier die Ursache für die Rauchentwicklung. Ein Angriffstrupp der Feuerwehr ging in die betreffende Wohnung vor und verbrachte das angebrannte Essen ins Freie. Anschließend belüfteten die Kameraden die Wohnung sowie das Treppenhaus. Zwei Personen erlitten bei dem Brand eine Rauchgasvergiftung. Beide wurden in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Im Einsatz waren knapp 30 Kameraden der Stadtfeuerwehr Annaberg-Buchholz sowie der Diensthabende Kreisbrandmeister, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei.



Prospekte