• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Annaberg-Buchholz: Ausbau der Alten Poststraße wirft seine Schatten voraus

Bau Mehrjähriges Großprojekt startet Ende 2021

Annaberg-Buchholz. 

Annaberg-Buchholz. Um die grundhafte Erneuerung der Anbindung des Wohn- und Gewerbestandortes rund um die Alte Poststraße in Annaberg ist die Stadt seit mehreren Jahren bemüht. Die Aufgabenträger der Ver- und Entsorgung teilen diese Bestrebung und haben ebenfalls umfangreichen Erneuerungsbedarf angekündigt.

Ende September 2020 stellten die Beteiligten allen Interessierten in einer Informationsveranstaltung den Stand der Planungen vor. Zu diesem Zeitpunkt waren der weitere Ablauf der Planung und der Beginn des eigentlichen Ausbaus noch unklar, da notwendige Fördermittel noch nicht bereitstanden.

Zuwendungsbescheid

Doch nun konnte auch dieser offene Punkt geklärt werden: Dem Abwasserzweckverband "Oberes Zschopau- und Sehmatal" wie auch der Stadt Annaberg-Buchholz wurde ein Zuwendungsbescheid im Rahmen der Verbesserung der wirtschaftsnahen Infrastruktur zur Anbindung von Gewerbebetrieben an das überregionale Verkehrsnetz übermittelt.

Die Finanzierung dieses ambitionierten mehrjährigen Projektes ist damit gesichert. Unmittelbar danach sind bereits weitere Vorbereitungen zur Umsetzung getroffen worden.

Kanalbauarbeiten Ende 2021

So sollen bereits Ende 2021 Kanalbauarbeiten im Bereich des Schutzteichgeländes beginnen, die im Jahr 2022 über die Ernst-Roch-Straße bis zur B 95 fortgeführt werden. Parallel dazu werden im März 2022 die koordinierten Baumaßnahmen im Zechenweg und dem angrenzenden Kreuzungsbereich zur Alten Poststraße beginnen.

Umleitung

Für die Erreichbarkeit der Wohn- und Gewerbestandorte wird eine Umleitung über den Weg Am Flößgraben und die Alte Karlsbader Straße eingerichtet. Beide Wege werden für den Verkehr ertüchtigt. Diese Arbeiten sollen je nach Witterung ebenfalls noch im Jahr 2021 erfolgen.

Abschluss 2024 geplant

Über die weiteren Bauabschnitte der Alten Poststraße wird zeitnah informiert. Der Abschluss des Gesamtvorhabens ist in 2024 geplant.