Annaberg-Buchholz: Bus kollidiert mit Fußgänger

Unfall Opfer liegt schwer verletzt im Krankenhaus

Annaberg-Buchholz. 

Annaberg-Buchholz. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Annaberg-Buchholz ist am Donnerstagnachmittag, gegen 17 Uhr, ein Fußgänger schwer verletzt worden. Auf der Kreuzung Geyersdorfer Straße/Ecke Lindenstraße stieß die Fahrerin eines Busses mit einem Fußgänger zusammen. Dabei wurde der Fußgänger am Kopf verletzt.

Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass die Frontscheibe des Busses riss. Mit einem Rettungswagen wurde der schwer verletzte Fußgänger in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Die Fahrerin des Busses blieb unverletzt. Wegen der Unfallaufnahme kam es an der viel befahrenen Kreuzung zu Verkehrsbehinderungen. Warum der Bus mit dem Fußgänger kollidierte, ermittelt nun die Polizei. Zum Sachschaden liegen noch keine Angaben vor.