Annaberg-Buchholz: Unbekannter tritt Fußgängerin zu Boden - Zeugen gesucht

Polizei Aus bislang unbekannten Gründen habe der Mann sie aggressiv angesprochen und unvermittelt geschlagen sowie getreten.

Annaberg-Buchholz. 

Annaberg-Buchholz. Am 15. Februar, gegen 6.00 Uhr war eine 41-jährige Frau in der Straße der Einheit unterwegs, als ihr aus Richtung Reischdorfer Weg ein Unbekannter entgegenkam. Aus bislang unbekannten Gründen habe der Mann sie aggressiv angesprochen und unvermittelt geschlagen sowie getreten. Danach ging er weiter. Die 41-Jährige wurde leicht verletzt und verständigte die Polizei.

Der Unbekannte wird als zirka 1,70 Meter und kräftig beschrieben. Er sprach deutsch und war mit einem grau-braun-weißen Pullover und dunklen Jeans bekleidet.

Es werden Zeugen gesucht, die Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben oder Angaben zum beschriebenen Täter machen können. Insbesondere wird auch eine junge Frau mit schwarzen, gelockten Haaren, die zu der Zeit dort unterwegs gewesen sein soll, gebeten, sich als Zeugin bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Annaberg unter der Telefonnummer: 03733 88-0 entgegen.