• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Annaberger Zentrum ist trotz Bauarbeiten erreichbar

Verkehr Parken ist überall möglich

Annaberg-Buchholz. 

Annaberg-Buchholz. Momentan laufen an der B 101 und der Klosterstraße in Annaberg-Buchholz umfangreiche Baumaßnahmen. Das Stadtzentrum bleibt jedoch auch weiterhin erreichbar.

"Kunden, Besuchern oder all jenen, die Besorgungen oder Behördengänge erledigen wollen, stehen verschiedenste Parkmöglichkeiten offen", informiert Matthias Förster von der Stadtverwaltung und erklärt: "Die Tiefgarage am Annaberger Markt kann von der Wolkensteiner Straße sowie der Großen Kirchgasse aus angefahren werden. Aus Richtung Süd empfiehlt sich das Parkhaus Altstadt 2 an der Scheibnerstraße, aus Richtung Ost der Großparkplatz Wolkensteiner Straße 40."

Viele Kurzzeitparkplätze an den Hauptverkehrsstraßen

Außerdem gibt es zahlreiche Kurzzeitparkplätze an den innerstädtischen Hauptverkehrsstraßen. "An der Wolkensteiner und Buchholzer Straße ist zudem mit der 'Brötchentaste' kostenloses Parken für 10 Minuten möglich. Ab 17 Uhr entfällt (außer am Markt) die Gebührenpflicht an Kurzzeitparkplätzen", so der Stadtsprecher.

Ab diesem Monat ist die Zufahrt zur West- und Nordseite des Marktes zwischen dem Haus des Gastes Erzhammer und der Volksbank Erzgebirge nur noch aus Richtung Große Kirchgasse möglich. Fürs stressfreie Parken und Shoppen können der Kätplatz und der Citybus genutzt werden.



Prospekte