• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Anwandern auf dem Kammweg

Freizeit Startschuss zu "wanderbarer" Vielfalt

Die Wandersaison beginnt und überall werden die Rucksäcke gepackt und die Wanderschuhe geschnürt. Das Erzgebirge ist als Mittelgebirgsregion mit Charme, Herzlichkeit und Tradition ideal für einen Aktivurlaub in der Natur. Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland hat das zweite Mal das Qualitätssiegel "Wanderbares Deutschland" erhalten und erfüllt somit weiter die Erwartungen der Wanderer. Das heißt: entspanntes Wandern mit traumhaften Aussichten, landschaftlicher Abwechslung, Kultur am Weg wie Bergbauzeugnisse, traditionelles Schauhandwerk, Dampfeisenbahnen, Museen, Schlösser und vieles mehr sowie gemütlicher Einkehr. Der neue Reise-Wanderführer "Kammweg" wird druckfrisch ab Juni 2014 erhältlich sein. Er bietet spezielle Wanderurlaubsarrangements wie Standortwandern mit Transfer zu den Wanderstarts, Schnuppertouren oder Streckenwandern ohne Gepäck. Der Kammweg ist ideal für sportlich Aktive, die viele Kilometer schaffen, für Wandereinsteiger, für Familien mit Kindern auf Abenteuertour, für Naturliebhaber, aber auch für Genusswanderer. Mit dem "Anwandern am Kammweg" am 1. Mai wird in Olbernhau die Wandersaison auf dem Kammweg mit einem zünftigen Wanderfest eingeläutet.

Treff ist 9.30 Uhr im Saigerhütten-Areal. Dazu lädt Birgit Knöbel, Projektmanagerin beim Tourismusverband Erzgebirge, ein: "Geboten werden geführte Wandertouren, beste Unterhaltung mit Blasmusik und uriger Erzgebirgsmusik, Erlebnisangebote für Jung und Alt und kulinarische Leckereien im geschichtsträchtigen Denkmalkomplex Saigerhütte. Auch in Altenberg und Rittersgrün wird 'angewandert'." Infos: unter www.kammweg.de.

Weitere Wanderhöhepunkte sind das Wandern in Gemeinschaft zu den "Wanderwochen Echt Erzgebirge" mit über 56 geführten Rundwanderungen zur Auswahl, die vom 17. - 25. Mai stattfinden. www.erzgebirge-tourismus.de.