• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz
Vogtland

Aphasiker-Zentrum Südwestsachen e.V. feierte mit dem Weihnachtsmann

Verein Weihnachtsmann bringt Bescherung

Stollberg. 

Stollberg. Gestern fand die gemeinsame Weihnachtsfeier der Aphasiker im Dürer Begegnungszentrum Stollberg statt.

Die meisten Vereinsmitglieder sind durch einen Schlaganfall oder einer Gehirnschädigung auf die Unterstützungen eines Rollator und Rollstuhl angewiesen. Trotz Handicap ist ein Vereinsleben möglich und auch nötig. Jeder der Mitglieder darf und soll sich im Verein einbringen. Viele haben kaum einen privaten Freundeskreis, doch hier finden die Mitglieder Anschluss und können mit Betroffenen einen regen Austausch führen. Da werden eigene Hobbys wie Imkerei, Meteorologie, Klöppeln, Töpfern und die Modelleisenbahn vorgestellt und auch gemeinsam gefeiert.

Besinnliches Zusammensein

Wie gestern, denn da waren 40 Betroffene aus der ganzen Erzgebirgsregion in Stollberg dabei. Es gab Kaffee und Kuchen. Das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern, unter der Leitung von Heike (ebenfalls eine Betroffene), war ein Höhepunkt. Bis dann der Bärtige aus dem Geyerischen Wald kam und Geschenke verteilte. Manch einer der Gäste wurde ganz mulmig, denn mit dem Weihnachtsmann war nicht zu Spaßen.



Prospekte & Magazine