• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Arbeitseinsatz im Tierheim: Wer hat Zeit?

Unterstützung Stollberger wollen auf Vordermann bringen und suchen Helfer

Stollberg. 

Stollberg. Im Tierheim "Waldfrieden" in Stollberg wird geputzt und alles auf Vordermann gebracht mit Blick auf das 16. Tierheimfest am 25. und 26. August. In dem Zusammenhang gibt es am Samstag einen Arbeitseinsatz in der Zeit von 9 bis 13 Uhr. Dort werden viele fleißige Hände gebraucht.

Einfach Pflanzen mitbringen

Wie es vom Tierschutzverein Stollberg und Umgebung heißt, sind Arbeiten im Gebäude geplant und zusätzlich auch an den Außenlagen. Dort stehen Gartenarbeiten an, Rasen- und Zaunpflege. Helfer, die Pflanzen aus dem eigenen Garten übrighaben, können diese gern mitbringen. Peter Eckert ist seit letztem Jahr ehrenamtlicher Helfer im Tierheim. Der Stollberger meint: "Selbst haben wir zuhause einen Kader, den wir aus dem Tierheim geholt haben. Es macht mir Spaß im Tierheim zu helfen und ich bin überzeugt, dass man wirklich jede helfende Hand braucht." Und das ist auch so, denn es kümmern sich meist Ehrenamtlich um die Vierbeiner. An der Stelle gibt es jede Menge zu tun. Was das Finanzielle angeht, so ist das Tierheim auf Spenden angewiesen und ist dankbar für jede Unterstützung, die von außen geleistet wird. Zum Tierheimfest stehen die Türen offen - Interessierte können sich umschauen und sich selbst ein Bild machen.



Prospekte