ATV Frohnau war das Maß der Dinge

Turnen Insgesamt 61 Mädchen und 19 Jungen kämpften um Edelmetall

Annaberg-Buchholz. 

Annaberg-Buchholz. Bei den Kreismeisterschaften des Turnkreises 4 waren die Mädchen und Jungen des Ausrichtervereins ATV Frohnau letzten Samstag das Maß der Dinge. Für die Gastgeber sprangen von insgesamt 18 zu vergebenden Titeln 13 heraus. Insgesamt kämpften 61 Mädchen und 19 Jungen im Alter von 6 bis 18 Jahren um Edelmetall in der Annaberg-Buchholzer Silberlandhalle.

An den Geräten zeigten sie im Vergleich zu den konkurrierenden Vereinen von Drebach, Weißbach, Pockau und Grünhainichen oftmals die besten Übungen. Zusätzlich ging es an den einzelnen Geräten um die Wertung im Mehrkampf in den unterschiedlichen Leistungs- und Altersklassen und zugleich um die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaft. Die Zuschauer sahen spannende Wettkämpfe und qualitativ hochwertige Übungen. Ein großer Dank geht an die ehrenamtlichen Wertungsrichter, die ein geschultes Auge an den verschiedenen Stationen gezeigt haben.