• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Aue-Bad Schlema liest gibt's zum Onlinezuhören

Aktion Aktion zum Welttag des Buches

Aue-Bad Schlema. 

Aue-Bad Schlema. Normalerweise wird zum Welttag des Buches am 23. April jedes Jahr an verschiedensten und auch außergewöhnlichen Orten im Stadtgebiet von Aue-Bad Schlema vorgelesen. Doch die aktuelle Situation lässt es nicht zu, dass "Aue-Bad Schlema liest!" wie gewohnt durchgeführt werden kann und so gibt es, wie schon letztes Jahr, die kontaktlose Online-Variante "Aue-Bad Schlema hört!". Acht Vorleser gibt es in diesem Jahr. Die entsprechenden Dateien gibt es als Download zum Hören. Aus urheberrechtlichen Gründen war es eine Bedingung, dass alle vorgetragenen Texte selbst geschrieben sind.

Stadtsprecherin Jana Hecker schreibt mysteriöse Geschichten zur Nacht, wie sie selbst sagt: "Das Ganze läuft unter dem Titel Pyjama-Party. Mittlerweile sind es rund 20 Geschichten." Bis jetzt sind es Kurzgeschichten, doch Jana Hecker hat vor, diese zu einer großen Geschichte zu verknüpfen. Skurril, mystisch und auch lustig, so kann man die Geschichten beschreiben, die den Leser oder jetzt in dem Fall den Zuhörer mitnehmen auf eine Fantasiereise und die auch zum Nachdenken anregen. "Es ist so ein bisschen Urlaub vom Alltag", sagt Hecker, die gespannt ist, wie das bei "Aue-Bad Schlema hört!" ankommt. Alle Geschichten der Teilnehmer sind ab Freitag auf dem Podcast-Kanal der Stadt Aue-Bad Schlema abrufbar. Der Link dazu ist unter anderem auf der Internetseite der Stadt zu finden: www.aue-Bad Schlema.de. Literaturfreunde können schon jetzt gespannt sein auf das, was die Akteure zu Gehör bringen und mit welchen Geschichten sie Zuhörer in ihren Bann ziehen werden. Wie Jana Hecker erklärt, wolle man zumindest die Charakteristik beibehalten, dass die Hörer Fotos einsenden von den Orten, wo sie die Geschichten gehört haben. Es werden auch in diesem Jahr wieder Bücher verlost, die von der Buchhandlung Fischer zur Verfügung gestellt werden.



Prospekte