Aue: Sanitätszelt an Nikolaipassage errichtet

gesundheit Testen von Patienten mit Verdacht auf Corona möglich

Aue. 

Aue. In Aue wurde am Wochenende ein Sanitätszelt an der Nikolaipassage aufgebaut. Es handelt sich dabei um ein eine von Ärzten ausgelagerte Abstrichstelle, um Patienten zu testen, bei denen der Verdacht auf den Coronavirus besteht. Damit soll vermieden werden, dass andere Patienten mit dem Virus angesteckt werden. Die Anordnung für einen Test kann allerdings nur durch einen Arzt erfolgen.