Auer Herztag im Helios Klinikum

Medizin Fachärzte klären auf

Aue. 

Brustschmerzen, Enge-Gefühl oder plötzliche Atemnot: Herzprobleme gehören zu den häufigsten Erkrankungen. Meist wird man erst dann aufmerksam, wenn es bereits zu einem Herzinfarkt gekommen ist. Eine Früherkennung kann Leben retten. Am Auer Helios Klinikum läuft heute, 17 bis 19 Uhr im Haus B, der Auer Herztag - der Eintritt ist frei. Das Team der Klinik für Innere Medizin I um Chefarzt Dr. Thomas Ketteler, greift das Thema "Koronare Herzerkrankungen" auf. Im Hörsaal sprechen Fachärzte der Klinik im Rahmen eines Vortragsprogramms über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.Ab 17 Uhr geht es darum, was ist die koronare Herzkrankheit und wie entsteht sie. Anschließend geht es um Diagnostik- und Therapievarianten. Parallel dazu sind im Haus B verschiedene Stände aufgebaut, wo sich Interessierte über Untersuchungsverfahren und Behandlungsmethoden informieren können.