Auer setzen Siegserie fort

Ringen Rückrunden-Start geglückt

Die Ringer des FC Erzgebirge Aue sind erfolgreich in die Rückrunde der 2. Bundesliga Nord gestartet. Im Erzgebirgs-Derby hat man den RV Thalheim auf heimischer Matte in der Auer Neustadthalle mit 18:13 besiegt. FCE-Trainer Björn Schöniger sieht trotz Sieg Probleme: "Die kommen durch die Stilart-Umstellung in der Rückrunde." Das trifft auch Nico Schmidt (130kg/F), der jetzt in seiner ungeliebten Stilart kämpfen muss. Der Kapitän gibt offen zu: "Freistil ist nicht mein Ding. Man darf seinem Gegner möglichst keine Chance lassen, das er an die Beine kommt." Gegen den Thalheimer Radoslaw Dublinowski ist dieser Plan aufgegangen. Schmidt siegte technisch überlegen und holte vier Mannschaftspunkte.