Auer Tennis-Team ist Tabellenführer

Tennis Mixed-Team hat noch ein Spiel

Aue. 

Aue. Die Mixed-Mannschaft des TC Lok Aue steht in der WZ Bezirksliga Aktive Mixed Chemnitz aktuell auf dem ersten Tabellenplatz. Daran hat auch die Niederlage nichts geändert, die man jetzt gegen die Mannschaft von Stadtpark Chemnitz einstecken musste. In der Tennishalle in Thalheim musste sich das Auer Team mit 3:9 (2:5 Sätzen; 35:41 Spiele) geschlagen geben. "Die Gegner waren diesmal einfach zu stark. Stadtpark Chemnitz hat eine sehr gute Mannschaft", sagt Wolfgang Ullrich, Vorsitzender des TC Lok Aue, der selbst in der Mannschaft spielt. Wo die Auer punkten konnten, war beim Doppel. Dort haben sich Wolfgang Ullrich und Ines Pistorius durchsetzen können. Das zweite Doppel mit Alexander und Viola Jugel hat unentschieden gespielt. Bei den Einzeln konnten die Auer nichts mitnehmen - diese vier Spiele gingen alle verloren.

Für den TC Lok Aue steht jetzt noch ein Spiel an - am 21. März auswärts gegen den TC Plauen. "Wenn wir das Spiel noch gewinnen, sind wir Staffelsieger", sagt Wolfgang Ullrich. Einen Aufstieg wird es nicht geben, denn in dem Bereich der Mixed-Staffeln, wo man von Beginn an mitspielt, ist die Bezirksliga bereits die höchste Liga. Wenn es gelingt, den Titel zu holen, wäre das seit Jahren wieder einmal ein solcher Erfolg.