Auf den Spuren der Bahn

Führungen In Zwönitz können alte Bahndämme neu entdeckt werden

auf-den-spuren-der-bahn
Foto: Steffi Hofmann

Zwönitz. Am 14. Oktober startet um 9 Uhr an der Stadtinformation in Zwönitz die geführte Wanderung mit Joachim Kunz unter dem Motto "Auf alten Bahndämmen nach Grünhain-Beierfeld". Die 15-km-Strecke führt unter anderem über die Fuchsbrunnenbrücke. Wetterfeste Bekleidung und festes Schuhwerk sind Grundvoraussetzung für die Teilnahme, die auf eigene Gefahr erfolgt. Bei ungünstiger Witterung wird der Wanderleiter nach eigenem Ermessen die Routenführung verändern oder die Wanderung abbrechen. Wenn nichts anderes festgelegt, erfolgt die Verpflegung aus dem Rucksack.