Auf dieser Bundesstraße im Erzgebirge erfolgt mit Beginn der Sommerferien Vollsperrung

Sperrung Böschungssicherung an der B283 in Bockau

Bockau/B283. 

Im Bereich der B283 werden am Ortseingang Bockau aus Richtung Aue Arbeiten zur Errichtung einer Böschungssicherung durchgeführt. Dabei wird die bestehende Böschung durch eine Randbalkenkonstruktion auf rund 193 Meter gesichert.

Was wird gemacht?

Zur Gründung werden Kleinbohrpfähle eingebracht und anschließend ein Stahlbetonrandbalken mit einer Schutzeinrichtung hergestellt. Zudem wird auf einer Gesamtlänge von rund 380 Metern die Fahrbahn erneuert. Wie es vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr heißt, soll die Baumaßnahme voraussichtlich bis Ende 2024 abgeschlossen werden. Der Verkehrsfluss wird zunächst aufrechterhalten und wechselseitig unter Ampelregelung am Baubereich vorbeigeführt.

Wann beginnt die Sperrung?

Mit Beginn der Sommerferien bis zum Bauende soll die Bundesstraße voll gesperrt werden, um die Bauleistungen zu vervollständigen. Dort soll im Vorfeld zur Veränderung der Verkehrsführung informiert werden.

 

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion