Auf zur bunten Pyramidenrundfahrt

Advent "Dreh' dich, dreh' dich Peremett"

auf-zur-bunten-pyramidenrundfahrt
An der Marktpyramide endet die Rundfahrt. Foto: Ilka Ruck

Annaberg-B. Ein ungewöhnliches Schauspiel gibt es bei den stimmungsvollen Pyramidenrundfahrten zu erleben. Unter dem Motto "Dreh' dich, dreh' dich Peremett" lädt die Tourist-Information am 5. Januar 2018 zu der beliebten Pyramidenrundfahrt durch Annaberg-Buchholz ein. Die Fahrten beginnen in Frohnau, am Entstehungsort der ersten Freilandpyramide der Welt.

Zunächst erfahren die Teilnehmer interessante Details zum traditionellen Schnitzhandwerk. Sie können einem Schnitzer über die Schulter schauen oder selbst einmal das Handwerk probieren. Danach gehen sie mit Dietmar Lang, dem Vorsitzenden des Erzgebirgischen Schnitzverbandes auf Entdeckungstour zu den Freilandpyramiden in Annaberg-Buchholz. Die Rundfahrt endet auf dem Annaberger Weihnachtsmarkt mit der Besichtigung der Marktpyramide. Die Pyramidenrundfahrt beginnt um 15.30 Uhr am Frohnauer Hammer.

Eine Voranmeldung unter Ruf 03733-19433, Mail: tourist-info@annaberg-buchholz.de ist erforderlich. Doch zuvor, heißt es am kommenden Samstag noch einmal den Weihnachtsmarkt zu genießen. Um 13 Uhr wird die Lebendige biblische Geschichte beim Öffnen eines Fensters der großen Weihnachtspyramide zum Advent lebendig. 13.30 Uhr startet die Große Bergparade mit Abschlusskonzert vor St. Annen. Die diesjährige Bergparade gestalten über 1.100 Uniformträger und Bergmusiker aus ganz Sachsen und Bergbauregionen der gesamten Bundesrepublik. Es lohnt sich ganz einfach, dabei zu sein.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben