Auffahrunfall auf der A72: Drei Verletzte und 13.000 Euro Schaden

Unfall Drei PKW waren in Unfall verwickelt

A72/Stollberg. 

Auf der A72, ungefähr vier Kilometer vor der Anschlussstelle Stollberg-Nord kam es am Donnerstagnachmittag, gegen 15:30 Uhr, zu einem Auffahrunfall, bei dem insgesamt drei Personen verletzt wurden. Eine 48-jährige Transporter-Fahrerin und ein 43-jähriger Transporter-Fahrer hielten verkehrsbedingt an. Ein 42-jähriger Hyundai-Fahrer fuhr daraufhin auf den VW des 43-Jährigen auf, der wiederum durch den Anstoß auf den davor haltenden Transporter geschoben wurde. Dabei wurde der 43-jährige VW-Fahrer schwer verletzt. Zwei Mitfahrer der 48-Jährigen (Alter und Geschlecht noch unbekannt) erlitten leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 13.000 Euro.