Auffahrunfall mit einem schwer verletzten 15-Jährigen

Blaulicht Rettungskräfte brachten den 15-Jährigen ins Krankenhaus

Zwönitz . 

Zwönitz . Am Dienstagnachmittag befuhren der 70-Jährige Fahrer eines PKW Peugeot, sowie ein 15-Jähriger mit einem Leichtkraftrad der Marke Honda hintereinander die Staatsstraße 258 aus Richtung Zwönitz in Richtung Stollberg.

Was ist vorgefallen?

In Höhe der Zufahrt zu einem landwirtschaftlichen Betrieb musste der Peugeot-Fahrer verkehrsbedingt anhalten und der Fahrer des Leichtkraftrades fuhr diesem hinten auf. Durch den Zusammenstoß wurde der 15-Jährige schwer verletzt und durch die hinzugezogenen Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 3.000 Euro.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!