• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ausbildungsmesse Erzgebirge öffnet ihre Tore

Informationen Über 100 Aussteller präsentieren sich

Stollberg. 

Stollberg. Eine große Bandbreite an Berufen wird bei der Ausbildungsmesse Erzgebirge, die morgen in der Dreifeldhalle des Carl-von-Bach-Gymnasiums in Stollberg von 10 bis 15 Uhr öffnet, präsentiert. Vertreten sind rund 100 Aussteller, regionale Unternehmen, Institutionen und weiterführende Schulen, wie sächsische Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien.

Die Branchenvielfalt ist gegeben durch Firmen des verarbeitenden Gewerbes aus den Bereichen Metall, Kunststoff, Holz, Papier und Textil. Für die Wesko GmbH aus Stollberg, die für Werkzeug- und Formenbau, Kunststoffverarbeitung und Prüfadapter steht, gehört die Ausbildungsmesse dazu - im Bild Jens Sieber, Vertrieb/ Projektmanagement. Ebenso vertreten sind das Sozial- und Gesundheitswesen, Verwaltung, Handel und Hotellerie.



Prospekte