Ausblick auf die neue Saison

Ringen Deutsche Meisterschaften 2016

Bei den Sachsenmeisterschaften 2015 konnten die "Mattenfüchse" aus Thalheim 25x Gold, 14x Silber und 3x Bronze erringen. Mit 277 Punkten konnten sie als bester Club des Freistaates vor Werdau (168) die Matten verlassen. An 36 nationalen und internationalen Turnieren in Deutschland, Dänemark, den Niederlanden, Rumänien, der Slowakei, Tschechien und Polen nahmen Sportler des RV Thalheim teil. Die Trophäe des 12. Wolfgang-Bohne-Gedächtnisturniers konnte verteidigt werden. Ein Großereignis in der Drei-Tannen-Stadt wirft bereits jetzt seine Schatten voraus. Vom 1. bis 2. April 2016 richtet der Ringerverein Thalheim die Deutsche Meisterschaften der weiblichen Jugend aus. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, damit er Wettkampf ein echtes Highlight für alle Beteiligten wird. Mit voraussichtlich vier Starterinnen werden die Gastgeber dabei sein und munkeln auch mit Medaillenplatzierungen.