• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Auseinandersetzung mit einem Schwerverletzten

Polizei Tatverdächtiger in Gewahrsam

Freiberg. 

Freiberg. Am gestrigen Mittwochnachmittag gerieten zwei Männer (39,40) in eine Auseinandersetzung auf der Chemnitz Straße. Der 39-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden. Vorläufig festgenommen wurde der 40-Jährige Tatverdächtige. Derzeit ermittelt die Polizei noch zu den genaueren Umständen.



Prospekte