Ausflugstipp Tag des offenen Denkmals

Der Verein "Haltestelle zu Ursprung" gewährte erstmals monatliche Einblicke in das Innere des kleinen Museums im Bahnhof Ursprung. Am Tag des offenen Denkmals am 11. September ist nochmals für Besucher Gelegenheit dazu. Von 10 bis 17 Uhr können sie sich für einen kurzen Moment in die Welt der 1960er Jahre zurückversetzen und dem Fahrdienstleiter bei seinen Aufgaben über die Schulter schauen, im Warteraum auf einer alten hölzernen Bahnhofsbank gedanklich auf den "Zug" warten und sich auf einer historischen Personenwaage mit Kartenausgabe wiegen.