• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Ausweichmanöver führt zu Verkehrsunfall

Unfall 83-Jähriger prallt bei Burkhardtsdorf gegen Brücke und Schutthaufen

Burkhardtsdorf. 

Burkhardtsdorf. Am Mittwochnachmittag kam es auf der B 180 bei Burkhardtsdorf zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Ein 83-Jähriger war auf Höhe des Bahnübergangs mit seinem Subaru einem verkehrsbedingt haltenden Pkw ausgewichen. Dadurch fuhr das Fahrzeug einen unbefestigten Weg hinab und kollidierte in der Folge mit der Eisenbahnbrücke und einem Schutthaufen.

Bei dem Unfall wurde der Subaru-Fahrer leicht, seine 86-jährige Mitfahrerin schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.



Prospekte