Auto überschlägt sich - Fahrer schwer verletzt

Unfall Am Mittwochmorgen geriet der Mann mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn ab

Foto: André März

Zwönitz. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch gegen 5.30 Uhr auf der S258 zwischen Brünlos und Zwönitz. Der Fahrer eines Pkw VW befuhr die Strecke in Richtung Zwönitz. Aus noch ungeklärter Ursache geriet er mit dem Fahrzeug an eine Leitplanke, daraufhin nach links in den Straßengraben, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen.

Umgehend leisteten weitere Autofahrer Erste Hilfe und befreiten den Fahrer aus seinem Wagen. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Rettungsdienst, ein Notarzt, sowie Polizei und die Freiwillige Feuerwehr Zwönitz waren im Einsatz. Durch den morgendlichen Berufsverkehr kam es auf der Strecke zu Verkehrsbehinderungen. Die Höhe des Schadens ist unbekannt.