Autofahrer stürzt Böschung herab

Unfall Bäume stabilisierten das Auto - Fahrer wurde nur leicht verletzt

Foto: Bernd März

Scharfenstein. Großes Glück hatte am Mittwochvormittag ein Autofahrer auf der Scharfensteiner Straße: Gegen 10 Uhr kam er zwischen Scharfenstein und Zschopau in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei stürzte er circa 10 Meter an einer extrem steilen Böschung herab. Zwei Bäume fingen das Fahrzeug schließlich auf und stabilisierten es.

Wie der Einsatzleiter der Feuerwehr berichtet, hatte der Fahrer Glück. Er kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Wären die Bäume nicht gewesen, hätte sich der PKW überschlagen können und auf die Bahngleise stürzen können.

Auch auf der B 101 bei Annaberg-Buchholz ging es auch mehrere Stunden kaum voran. Liegengebliebene LKW behinderten den Verkehr.