• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Böschungsbrand in Bockau: Vier Angrifftrupps im Einsatz

Brand Flasche könnte Auslöser gewesen sein

Bockau. 

Bockau. Gegen 17 Uhr am heutigen Freitagnachmittag wurden die Feuerwehren Aue und Bockau zum Muldentalradweg gerufen. Auf einer Fläche von zirka 150 x 20 Metern brannte die Böschung und ein paar Bäume neben dem Radweg. Mit vier Angrifftrupps wurde der Brand von mehreren Stellen aus bekämpft.

Der Radweg wurde für die Zeit des Einsatzes gesperrt. Da eine Glasflasche in dem brennenden Gebiet lag, könnte sie der Auslöser des Brandes gewesen sein, bestätigt wurde dies aber nicht. Im Einsatz waren die Feuerwehren Aue und Bockau mit fünf Fahrzeugen der First Responder und die Polizei.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!