• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Bäume als Komplizen missbraucht: Polizei Marienberg ermittelt

Blaulicht Angesägter Baum fällt auf Fahrbahn

Amtsberg. 

Amtsberg. Die Polizei hat die Ermittlungen zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr in Verbindung mit Sachbeschädigung aufgenommen und sucht Zeugen. In der Eisenstraße, ungefähr 200 Meter nach dem Abzweig Thumer Straße in Richtung Gornau, wurde durch unbekannte Täter ein Baum am Fahrbahnrand angesägt, sodass dieser im weiteren Verlauf umfiel und quer über der Fahrbahn zum Liegen kam. Der Baum wurde durch die Freiwillige Feuerwehr des Ortes beräumt. Am nächsten Tag wurde ein zweiter Baum festgestellt, der ebenfalls Sägespuren aufwies.

Zeugengesuch

Wer kann Angaben zum geschilderten Sachverhalt machen? Wem sind in diesem Zusammenhang Personen aufgefallen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Hat jemand im Vorfeld oder während des Feuerwehreinsatzes zur Beräumung des Baumes Personen bemerkt, die sich auffällig verhielten? Wurde durch den umgestürzten Baum jemand behindert? Zeugen und auch der Erstmelder, der den Sachverhalt in der Rettungsleitstelle mitteilte, werden gebeten, sich unter Telefon 03735 606-0 im Polizeirevier Marienberg zu melden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!