Bad Schlema ist Top-Kurort 2018

Studie Erzgebirgsgemeinde gehört zu den besten Kurorten Deutschlands

bad-schlema-ist-top-kurort-2018
Bad Schlema gehört zu den Top-Kurorten Deutschlands. Das ist das Ergebnis einer Studie. Foto: R. Wendland

Bad Schlema.Bad Schlema gehört zu den Top-Kurorten Deutschlands und ist als "TOP-Kurort 2018" ausgezeichnet worden. Das ist das Ergebnis einer Studie des Nachrichtenmagazins Focus. Medizinische Kompetenz und kurorttypische Angebote - das ist es, womit Bad Schlema überzeugt. Es sei sehr wichtig, optimale Bedingungen für Gäste im Kurort bieten zu können, erklärt Dr. Kathrin Bösecke-Spapens, Geschäftsführerin der Kurgesellschaft Schlema mbH, die sich über die hochwertige Auszeichnung freut.

Wie Bösecke-Spapens betont, spiele das natürliche Heilmittel Radon eine sehr große Rolle. Genauso aber auch Servicequalität und die kurörtliche Infrastruktur. Bad Schlema hat einiges zu bieten und für die Zukunft gibt es bereits Pläne, den Bereich des Gesundheitsbades "Action" noch weiter zu attraktivieren.

Wie werden die Kurorte ausgewählt?

Was die Auszeichnung "Top-Kurort 2018" angeht, so haben diese 79 Kurorte erhalten. Eine Liste mit 352 staatlich ausgezeichneten Kurorten und Heilbädern in ganz Deutschland hat die Grundlage gebildet für die durchgeführte Studie. Mit Unterstützung des unabhängigen Recherche-Institut MINQ hat man die Orte genauer untersucht. Zu den Punkten, die man unter die Lupe genommen hat, zählten unter anderem die medizinische Versorgung, die gesundheitstouristische Infrastruktur und das Freizeitangebot.

Maßgeblich eingeflossen ist auch der Fakt des Vorhandenseins von natürlichen Heilmitteln. Und das ist durch das Radon in Bad Schlema gegeben. Die Ausgezeichneten hat man aufgrund ihres überdurchschnittlichen Abschneidens ausgewählt.