Baden, klettern oder ausruhen

Freizeit Ferienabenteuer in der Region Erzgebirge

baden-klettern-oder-ausruhen
Am Greifenbachstauweiher können auch Boote ausgeliehen werden. Foto: Ilka Ruck

Einfach tolle Ferien! So heißt es noch gute zwei Wochen lang auch in der Erzgebirgsregion. Hier kann man Abenteuer erleben, sich gemütlich am Strand aalen, auf Schusters Rappen oder per Bike die Täler und Wälder erobern oder in den zahlreichen Einrichtungen und Museen kreativ sein und staunen.

Perfekte Bedingungen zum Entspannen

Überall im Erzgebirge locken Freibäder und Seen zum Badespaß. So auch der Greifenbachstauweiher. Er bietet die perfekte Kombination zum Aktivsein und entspannen. Mit seiner23 Hektar großen Wasserfläche lädt das Gewässer zum Schwimmen, Surfen, Segeln und Spielen ein. Auch in Marienberg geht es feucht zu. Am 29. Juli ist Badfest am Rätzteich angesagt. Von 10 bis 12 Uhr steht ein Frühschoppen mit Pichlovanka auf dem Programm. Die kleinen Badegäste dürfen sich den ganzen Tag über auf Kinderanimation mit vielen Überraschungen freuen. Von 18 bis 21 Uhr steigt eine Party am Teich.

Wer lieber hoch hinauf möchte, der ist im Erlebnis-Kletterwald Greifensteine genau richtig. Auf neun Parcours mit 72 Elementen kann man sich austoben und Spaß, Fitness sowie Spannung erleben. In den Ferien ist täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Also: Langeweile adé - hinein ins Ferienabenteuer.