BARMER GEK BIETET MEHR LEISTUNGEN

Deutschlands Marktführer unter den Krankenkassen erweitert seine Extraleistungen. Die BARMER GEK bietet ihren 8,7 Millionen Versicherten ab Januar 2013 zusätzlich Zuschüsse unter anderem für osteopathische Leistungen, professionelle Zahnreinigung und Auslandsimpfungen. Das hat der Verwaltungsrat der Kasse am 14. September in Koblenz beschlossen. Im Rahmen eines neuen individuellen "Gesundheitskontos", das neben Zusatzleistungen ein Bonusprogramm für Präventionsmaßnahmen beinhaltet, stehen den Versicherten passgenaue und vielfältige Versorgungsoptionen zur Verfügung.

"Mit dem kontinuierlichen Leistungsausbau bieten wir unseren Versicherten schon etwas Besonderes an", so Udo Kaden, Bezirksgeschäftsführer der Barmer GEK in Stollberg. Die BARMER GEK bietet ihren Versicherten schon heute zahlreiche Mehrleistungen. Dazu gehören unter anderem zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen und spezielle medizinische Behandlungen über Direktverträge mit Ärzten und Kliniken. Zu den Extraleistungen zählen zudem Schutzimpfungen gegen Rotaviren und FSME sowie eine besondere Haushaltshilfe im Krankheitsfall.