Bausteine für die Kinderkrebsstiftung

Aktion Fassaden-Nachbau wird Stück für Stück mit bunten Steinen geschmückt

bausteine-fuer-die-kinderkrebsstiftung
Foto: Jan Görner

Seiffen. "Mit Wendt & Kühn Bauklötze staunen" heißt es derzeit in der Seiffener Figurenwelt des Unternehmens. Dabei handelt es sich um ein neues Spendenprojekt zugunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung. Dessen sichtbares Kernstück bildet der etwa 2,20 Meter mal 1,70 Meter umfassende Nachbau der Front-Fassade des Geschäftes. Dieser ist bereits mit vielen Bauklötzen gefüllt.

Wendt & Kühn gibt Geld dazu

Zum Preis von mindestens 50 Cent können die bunten Holzbausteine gekauft und in den Rahmen gesetzt werden. Etwa 1.200 Stück haben darin Platz. Die Aktion endet erst im Oktober dieses Jahres. Dann feiert die Figurenwelt von "Wendt & Kühn" in Seiffen ihr 15-jähriges Bestehen.

Zum Abschluss wird die von den Kunden zusammengetragene Spendensumme von "Wendt "& Kühn" zusätzlich aufgestockt. Am Wochenende endet hier die "Verspielte Figurenwelt" mit verschiedenen Kreativangeboten. Letzte Möglichkeit dafür bietet sich am Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr.