Beim Kräutermarkt mit allen Sinnen genießen

Wissenswertes Thermalbad Wiesenbad lädt ein

beim-kraeutermarkt-mit-allen-sinnen-geniessen
Auch im Wiesenbader Kräuterladen gibt es jede Menge Infos. Foto: Ilka Ruck (Archiv)

Thermalbad Wiesenbad. Es wird echt "dufte" und hochinteressant, wenn am Sonntag der 12. Wiesenbader Kräutermarkt im Kurort Thermalbad Wiesenbad stattfindet. Zwischen 10 und 18 Uhr laden wieder viele Händler in und um die Kurparkhalle unter dem Motto "Kräuter mit allen Sinnen genießen" zum Bummeln und Schauen ein.

Anja Nestler vom Marketing der Kurgesellschaft verrät: "Etwa 40 Händler aus ganz Sachsen freuen sich auf die Besucher aus Nah und Fern. Das Angebot reicht von frischen Kräutern, über Fruchtaufstriche und Kräuteröle bis hin zu Naturwerkstücken aus verschiedensten Materialien. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt."

"Kunterbunt in den Mund"

Es lohnt sich also, nach Thermalbad Wiesenbad zu pilgern und sich zu verschiedensten Kräutern beraten zu lassen. Damit kann man dann den Start für den eigenen Kräutergarten wagen. Von 12 bis 17 Uhr heißt es im Wiesenbader Kräuter-Kochstudio: "Kunterbunt in den Mund". Kostproben und Informationen zum gesunden Essen mit Kräutern und Unkräutern stehen auf dem Programm.

Außerdem können die Besucher von 14 bis 17 Uhr das Bienenhaus besichtigen. "Hier gibt's Informationen rund um die Atemwegstherapie/Apitherapie. Natürlich halten auch das Kurparkrestaurant 'Am Kräutergarten' und der Kräuterladen 'Am Kurpark' manche Überraschung für die Besucher bereit", verspricht Anja Nestler.

Ein buntes Programm - schon seit 12 Jahren

Seit dem Jahr 2006 bietet die Kurgesellschaft für den Unternehmensbereich "Thermal- Heilkräuter-Zentrum" ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm. Die Höhepunkte bilden jährlich der Kräutermarkt im Frühjahr und der Erzgebirgische Thermal-Kräutertag im Herbst. Angesagt sind jedoch ebenso Kräutervorträge, Führungen im Thermal-Kräutergarten bis hin zu Kräuter-Kocherlebnissen der besonderen Art und Kräuter-Themenabenden. Infos gibt es unter Telefon 03733/504 -1199.