Beim Überholen gegen Gartenzaun gerast: 17-Jähriger in Aue schwer verletzt

Unfall Leichtkraftrad und Opel streifen sich

Aue-Bad Schlema. 

Ein 17-Jähriger ist am Donnerstagnachmittag im Ortsteil Aue schwer verletzt worden. Er wollte laut Polizeibericht gerade mit seinem Leichtkraftrad Suzuki einen Opel überholen. Die 77-jährige Fahrerin des Opels ordnete sich zeitgleich in Höhe der Einmündung Am Plan fahrbahnmittig ein, um nach links abzubiegen. Die Fahrzeuge streiften sich und der 17-Jährige fuhr gegen einen Gartenzaun. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 5.000 Euro.