• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Benedikt ist Bester an der Platte

Tischtennis Ortsmeister in der Neudorfer Turnhalle gekürt

Heiß her ging es in der Turnhalle des Sehmataler Ortsteils Neudorf am vergangenen Samstagnachmittag beim Turnier der Mitglieder des SV Neudorf in der Abteilung Tischtennis. Nachdem 13.30 Uhr der Vereinsvorsitzende Thomas Benedikt die Auslosung der jeweiligen Gruppen vollzogen hatte, schwangen 13 aktive und inaktive Tischtennisspieler die Schläger beim Kampf um den Vereinsbesten. Nach mehr als 7 Stunden steht der neue Ortsmeister der Gemeinde endlich fest: Thomas Benedikt, der sämtliche Spiele in Vor- und Endrunde für sich entschied, sichert sich damit mit Unterbrechung Titel Nummer 12. Auf Platz 2 landete der Vorjahressieger René Löser vor Uwe Päßler. Letztgenannter hätte mit Sicherheit ebenfalls einen Titel verdient unter dem Gesichtspunkt der Häufigkeit des Ballkontakts. Zusammen mit einem Sponsor aus Sehma, Steffen Totzauer, verbuchte Uwe Päßler sagenhafte 114 Ballkontakte um einen Zähler. In der Jugend-Kategorie war es Vorjahressieger Lucas Langer, der seine Schwester Sara sowie Felix Schmiedel an der Platte in Schach hielt.



Prospekte