Benefizlauf: Großes Engagement für schwerkranke Kinder

Spenden Über 1.000 Teilnehmer laufen für guten Zweck in Oberwiesenthal

Oberwiesenthal. 

Oberwiesenthal. Mehr als 1.000 Läufer haben heute am Fichtelberg bei der 8. Auflage des Benefizlaufes für den Elternverein krebskranke Kinder Kilometer geschruppt. Eine Schinderei bei der Schwüle, die 1,3 Kilometer lange schweißtreibende Strecke am Skihang des Fichtelberges hinauf und wieder hinab zu rennen. Der Zweck des Benefizlaufes für den Elternverein krebskranker Kinder ist die Hilfe für schwerstkranke Kinder. Alle Erlöse kommen dem Verein und den ambulanten Kinderhospizdiensten. 1555,51 Euro  hat die Bundesdirektion Pirna allein gespendet. Wie viel am Ende zusammenkommt, ist noch nicht bekannt, da die Läufer derzeit (Stand 18 Uhr) noch rennen.